Fernhafen
Neu hier? Login Passwort
Registrieren
Merken Passwort vergessen?

House  Staffel 6
Jahr 2009-2010
Darsteller Hugh Laurie, Olivia Wilde, Omar Epps, Lisa Edelstein, Robert Sean Leonard
Genre Drama
Inhalt Der geniale Hr. Doktor hatte nach dem von ihr angekündigten Ende seiner Beziehung zu seiner Chefin 'nen Realitätsverlust-Anfall inkl. starkem Drogenmissbrauch. Daher ließ er sich v. seinem besten Freund erstmal in geschlossene psych. Behandlung einweisen, wo er sich allerdings anfangs sehr unwohl fühlt. Dort hilft ihm 'ne gewisse dt. Dame & der Klinikchef wieder etwas positiver ins Leben zu schauen. Ohne Einsatz starker schmerzstillender Drogen. Zurück im Princeton-Plainsboro-Krankenhaus ist inzwischen das Ur-Team - Cameron/Chase/Foreman - wieder versammelt, allerdings nun unter der Führung v. Foreman. Es dauert n. lange & House stürzt sich wieder m. Aplomb auf sonderliche Krankheiten seiner PatientInnen - & d. Privatleben seiner KollegInnen. M. Chefin Cuddy ergibt sich 'ne kühle aber halbwegs respektvolle Distanz...
Wertung
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
5/5Stimmen: 1 [Reset]



Offline Kubrickian
Wortkapitän

Beiträge: 372
Erhaltenes Lob: 105
   21.03.2015 | 11:36 Uhr
Vor einigen Tagen nochmal bei Netflix "nachgesehen". V.a. weil mir die 1. 2 Folgen m. u.a. Franka Potente so gut in Erinnerung waren. Auch kommt d. großartige Olivia Wilde als "13" stärker ins Spiel in dieser Staffel, & man wird Zeuge der Grundlage ihrer wachsenden Freundschaft m. dem grantigen Genie, wohl auch weil beide unter starken körperlichen Einschränkungen leiden. Dann ist da noch dieses krasse aber (zuschauer-) erlösende Staffelende... Liebe

Ergo: Beste Staffel der Serie in meinen Augen! So gut, dass ich erstmal auf Jahre nichts Späteres schauen werde. Rate_5
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Offline Jon
Hafenentdecker

Beiträge: 451
Erhaltenes Lob: 215
   21.03.2015 | 23:19 Uhr
Häung, ich höre immer wieder mal, dass die späteren "House"-Folgen richtig gut sein sollen. Dann ärgere ich mich, dass ich die Serie nach drei...vier(?) Staffeln eingestellt habe, weil sie mir zu repetitiv wurde.

Dein Beitrag legt ein weiteres Korn auf die immer stärker beladene "Doch nochmal ansehen"-Wagschale... Froh
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Kubrickian






Kontakt & Impressum  |   Design: JPS, basierend auf MyBBMyBB Group)