Fernhafen
Neu hier? Login Passwort
Registrieren
Merken Passwort vergessen?

Transparent  1 Staffel
Jahr 2014-heute
Darsteller Jeffrey Tambor, Gaby Hoffmann, Jay Duplass, Amy Landecker, Judith Light
Genre Drama
Inhalt "Das heißt, Du willst Dich jetzt immer als eine Frau verkleiden?" - "Nein, Du siehst das falsch...ich habe mich mein Leben als ein Mann verkleidet." Der pensionierte College-Professor Mort Pfefferman plant einen großen Schritt: Er will endlich seinen drei Kindern offenbaren, dass er - fortan: sie, "Maura" - transsexuell ist. Dass die drei Geschwister, in ihrer Verschiedenheit doch von Neurosen vereint, kaum Zeit haben, über irgendjemanden außer sich selbst nachzudenken, macht das Coming Out nicht leichter. Serie aus der Feder von Jill Soloway, die zuletzt "Six Feet Under" und "United States Of Tara" schrieb.
Wertung
  • 1 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4/5Stimmen: 1 [Reset]



Offline Jon
Hafenentdecker

Beiträge: 451
Erhaltenes Lob: 215
   13.11.2014 | 21:08 Uhr
Im recht hohen Alter von 70 Jahren kann sich Jeffrey Tambor - bekannt und beliebt aus "Arrested Development" - damit schmücken, mit Zärtlichkeit und großartiger Subtilität eine dringend nötige Serie über Transsexualität zu stemmen. Und beschert damit Amazon, dem großen Versandhaus, das kürzlich in die Produktion von Fernsehserien einstieg, einen ersten großen Treffer.

"Transparent" (mm, dieses Wortspiel!) ist ein durchweg langsames und sensibles Familiendrama, das zwar respektvoll, aber ohne falsche Schüchternheit ein Leider-Noch-Tabuthema in den Fokus bringt. So bewegend Mauras Reise in ihr neues Leben ist, so faszinierend fand ich auch die Geschichten der drei Kinder, die in ihrem Dasein allesamt so verloren wirken. Menschliches Drama kommt manchmal auch ohne Autounfälle und Intrigen aus.
Rate_4 Plus
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren
Offline Kubrickian
Wortkapitän

Beiträge: 372
Erhaltenes Lob: 105
   14.11.2014 | 10:48 Uhr
Interessant! Werden denn auch operative Änderungen thematisiert?

Tambor ist übrigens auch aus 'ner früheren Kultserie bekannt aus den 80ern - Max Headroom! Da hab ich ihn zum 1. Mal gesehen. Daumen hoch!

Letztens war er ja auch der eher anödende Chef von Hellboy in den 2 Filmen...

P.S. (late edit nach Sehen des Clips): Schade, dass sie v. Amazon her rührt. Wie ich d. kenne wird's lange dauern, bis sie's dann auf DVD schafft & in meinen Videoladen. V. Netflix - wo ich inzwischen abonniert bin - als direktem Konkurrent ganz zu schweigen.
.
[]
[°°]
[Kube]
Diesen Beitrag mögen Diesen Beitrag in einer Antwort zitieren






Kontakt & Impressum  |   Design: JPS, basierend auf MyBBMyBB Group)